Drucke & Seminare

Kunstdruck-Fineart-Printing

FineArtPrinting - Die hohe Kunst des Bilderdrucks

2019 habe ich für ein Jahr ein Wochenend-Seminar an der Ostkreuz-Schule für FotografInnen in Berlin besucht. Der Seminarleiter Joakim Eskildsen hat mich dabei wieder auf den Geschmack des Druckens gebracht. Schon in meiner Fotografen-Ausbildung (2003-2005) habe ich mich viel mit dem Thema Color-Management und dem farbechten Workflow beschäftigt. Aber durch Joakim wurde mir bewusst, welche Wertschätzung ich meinen Bilder entgegen bringe, wenn ich sie aus ihrem digitalen Dornröschenschlaf erwecke. Letztendlich schlummern viele meiner Bilder als nüchtern-kühle 1-en und 0-en eines Binären Code-Systems auf irgendwelchen Festplatten. Zwar wurden einige davon in den letzten Jahren veröffentlicht, aber viele meiner eigenen, persönlichen „Lieblinge“ waren nicht plakativ, öffentlichkeitswirksam, gefällig genug um je das Licht der Welt zu erblicken. Das hat sich nun geändert!

Was heißt Fine-Art-Printing für mich?

Der gesamte Workflow - vom Drücken des Auslösers, über die Bildbearbeitung hin zum großformatigen Ausdruck, auf einem von mir gewählten Papier - soll ein bewusster Vorgang sein.

 

Ich stelle mir also teilweise schon beim Fotografieren vor, wie der fertige Print an der Wand wirken wird. Dieser Prozess ähnelt sehr dem Schaffen eines Malers auf weißer Leinwand. Um diesem Ziel möglichst nahe zu kommen gilt es einige Faktoren zu kennen. Das sogenannte „Color-Management„ sorgt dafür, dass alle Geräte die selbe „Farb-Sprache“ sprechen und am Ende auf dem Papier auch die Farben, die Helligkeit, der Kontrast erscheint, den ich mir zuvor am Bildschirm erarbeitet habe.

Zu diesem Zweck habe ich mir zwei sehr hochwertige Großformat-Drucker (Plotter) angeschafft, die beide bis auf 110cm Breite und „endlos“ in der Länge (Rollenpapier) drucken können. Es wird dabei mit elf verschiedenen Farben gedruckt und der Farbraum ist dadurch sehr groß. Um auch eine Farbtreue gewährleisten zu können, kalibriere ich natürlich meinen Monitor, aber auch für sämtliche Papiere erstelle ich mit einem Kalibrierungs-Gerät eigene Profile. Das gibt mir die Freiheit selbst auf „ungewöhnlichen“ Papiersorten wunderbare, farbgetreue Ergebnisse zu erhalten. Mein Favorit ist derzeit das matte, ungestrichene Munken-Pure Papier, das mit seinem natürlichen Weiß (ungebleicht, leicht ins gelbliche gehend) eine unglaublich angenehme Haptik hat. Aber auch auf Baryta (glanz) und Canvas (Leinwand) erziele ich sehr schöne Ergebnisse. (nicht zu vergleichen mit der Massenwahre der Internet-Druckfabriken)

Als Trägermaterial für Ausstellungen oder für’s Wohnzimmer ziehe ich die Bilder auf weiße, 10mm starke Schaumplatten (à la Kapa-Fix) auf. Das ist leichter als Alu-Dipond und hat eine bessere Planlage als z.B. Leinwand auf Keilrahmen.


Nun möchte ich auch andere an diesen Erkenntnisgewinnen teilhaben lassen!

Gerne könnt Ihr bei mir meine Motive als Drucke bestellen (Preise auf Anfrage).

>>zur Motivauswahl

Aber auch Eure eigenen Bilder drucke ich Euch gerne in der Größe Eurer Wahl (bis 110cm Breite) und auf das Papier Eurer Wahl. Preislich liegt der Druck bei ca. 90,-€ pro Quadratmeter (je nach Papier) was bei einem 60x40cm etwa 21,-€ entsprechen würde. Das Aufziehen auf Platte und der Versand kommen noch extra hinzu.

 

Seminare

Im nächsten Jahr möchte ich zudem Wochenend-Foto-Seminare im Allgäu anbieten.
„Emotionale Fotografie“ soll der Titel lauten. Gemeinsam wollen wir erarbeiten, genau das auf Papier zu bringen, was Euch berührt, bewegt, erfreut, erschüttert, beängstigt…

Natürlich wird in diesem Seminar auch das Thema „Colormanagement“ behandelt und Ihr sollt ein paar super-schöne Fine-Art-Prints Eurer Bilder mit nach Hause nehmen!

Gerne könnt Ihr Euch hierfür schon voranmelden. Die Übernachtung (für von weit Anreisende) und die Verpflegung wird in schönem Ambiente stattfinden.

 

In den nächsten Monaten soll ein neuer Webshop entstehen, über welchen dann in der üblichen Klick-Manier meine Produkte und Dienstleistungen erworben werden können. Jedoch wird mir auch weiterhin das persönliche Gespräch, die persönliche Beratung wichtiger sein.

Also zögert nicht, mich bereits jetzt zu kontaktieren!


am liebsten per Mail: info@bruno-maul.de

manchmal auch per Telefon: (+49) 08321-4073200

Kunst-Druck
Alpen im Schnee
Winter im Allgäu
Drucken auf Künstlerpapiere im Allgäu
Kunstdruck
Sonthofen Allgäu Winter
Fine Art Printing
Pfeil nach oben